Urbacher A1 gewinnt auswärts auch in Deutz

Ideutz - a1 1n der ersten Hälfte konnten die Mannschaften von Deutz 05 und des RSV Urbach keine Ordnung ins Spiel bringen. So war es auch nicht verwunderlich, dass es auf beiden Seiten kaum Torchancen gab und man mit einem 0:0 in die Pause ging.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit waren die Deutzer Spieler wacher und kamen in der 54. Minute durch einen Flachschuss zur 1:0 Führung. Durch dieses Tor ging ein Weckruf durch die Urbacher Mannschaft. Man begann jetzt, sich einige gute Torchancen zu erarbeiten. In der 67. Minute war es dann endlich soweit.

 

deutz -a1 2Es bedurfte eines Sekundenschlafs des Deutzer Abwehrspielers und dem resoluten Einsteigen von Kai Schmitz, der die Situation auf der rechten Seite ausnutzte, sich den Ball erkämpfte und vor das Deutzer Tor passte. Mirco Cwikowski stand genau richtig und schob den Ball zum verdienten 1:1 ins Tor.

Nach weiteren vergebenen Torchancen und einem Lattenknaller von Mirco Cwikowski war es dann der Stürmer Yunus Bozkurt in der 77. Minute, der den für die Urbacher Mannschaft erlösenden 1:2 Führungstreffer schoss. Danach war noch eine kurze Druckphase der Deutzer Spieler zu überstehen und die Urbacher konnten den 3 Punkte Sieg nach Hause fahren.