Sieg der Urbacher A1 gegen Flittard

urbach flittard 1Einen klaren 7:0 Heimsieg erzielte die Mannschaft der Urbacher A1 am letzten Samstag. Bereits in der 15 Minute konnte sich Kai Schmitz über die rechte Seite durchsetzen und mit einer Flanke Yunus Bozkurt bedienen, der es sich nicht nehmen ließ und zum 1:0 einschoss. In der 21. Minute war es dann Dominik Krauskopf, der mit einem Solo die Abwehr düpierte und flach zum 2:0 ins kurze untere Eck einschoss. Der Urbacher Keeper Marcel Bucher musste in der ersten Halbzeit seine Klasse aufblitzen lassen und entschärfte zwei Mal hintereinander vor dem Einschuss bereiten Flittarder Stürmer und hielt somit seinen Kasten sauber. Kurz vor der Halbzeitpause war es dann erneut Yunus Bozkurt, der seine Chance in der 40. Minute nutzte und zum 3:0 Pausenstand sorgte.urbach flittard 2


Die restliche Spielzeit nach der Pause ist schnell erzählt. Die Spieler der A1 machten Druck und die Mannschaft von Flittard versuchte das Spiel weitestgehend zu verwalten. Bis zur 69. Minute musste Urbach warten, ehe Dominik Krauskopft zum 4:0 traf. Bereits 6 Minuten später war der Stürmer Yunus Bozkurt wieder zur Stelle und markierte seinen 3. Treffer zum 5:0. In der Folge zog der Stürmerkollege Mirco Cwikowski nach und netzte in der 86. Minute/89. Minute zwei Mal hintereinander ein. Kurzum ein verdienter 7:0 Sieg, der den Urbacher Spielern Selbstvertrauen für das Spitzenspiel am nächsten Samstag in Rath Heumar geben sollte.