C1 mit Kantersieg

Nach der mäßigen Leistung vom vergangenen Spieltag und der
Aufarbeitung in den Trainingseinheiten forderte das Trainerteam eine deutliche Leistungssteigerung beim Tabellenschlusslicht.

Bevor wir zum Spielverlauf kommen, erstmal ein großes Dankeschön an Lenard und Daniel, die sich bereit erklärten der C2 im Spiel gegen den Tabellenprimus zu helfen.

Nun zum eigentlichen Spiel, die Jungs wirkten sehr konzentriert und man fand seitens des Trainerteams die richtigen Worte in der Ansprache. So lag der Gastgeber schon nach 45 Sekunden in Rückstand nach einer guten
Flanke von Enrico, die Pascal verwerten konnte.
Das war der "Schlüssel" zum Spiel und die Mannschaft stellte nun den Gegner sehr gut zu und erhöhte die Führung auf 0:4 wobei Boris in der 5. und 6 Minute und Janik in der 7 Minute trafen.
Bis zur Pause zogen die RSV'ler auf 0:10 davon und überzeugten mit hoher Passgenauigkeit und gutem Kombinationsspiel.
Die weiteren Treffer erzielten Boris in der 14.,23. und 34. Minute, sowie Markus per Foulelfmeter in der 26. Minute und Pascal in der 15. und 22. Minute.

Nach der Pause stellte das Trainerteam auf einigen Positionen um, da man einiges ausprobieren wollte.

Es fielen dann noch weitere 9 Tore, wobei der Gastgeber
auch noch mit einem Eigentor half. Pascal traf noch in der 37.,43. und 67. Minute ebenso wie Enrico in der
52. Minute mit einem Freistoß, sowie Boris in der 36., 44., 48., 62. und 64. Minute.
Vom Trainerteam gab es nicht viel zu bemängeln und so gilt es den Fokus auf das nächste Spiel zu richten.

Weiter so Jungs!!!