F2 - knappe Niederlage

Leider reichte es, nach tollem und aufopferungsvollem Spiel unserer Mannschaft, gegen die favorisierte Mannschaft von Deutz 05 nur zur einer knappen Niederlage von 4:5 (o.W.)

Hatten man das Hinspiel in Deutz noch "haushoch" verloren, so zeigten die Urbacher im Rückspiel eine Spitzenleistung. Von der ersten Minute an setzen sich die Urbacher-Junioren
gegen die körperlich deutlich überlegenen Deutzer zur Wehr, die von der Leistungssteigerung der Urbacher sichtlich überrascht waren.
Leider kosteten wohl einige Unachsammkeiten zum Ende der ersten Spielhälfte ein besseres Gesamtergebnis.
Aber auch in der zweiten Hälfte steckten die Urbacher nicht auf und so entwickeltet sich ein rasantes Spiel mit Torchancen auf beiden Seiten. Aufgrund der klar besseren zweiten Halbzeit (2:1 für Urbach) , wäre aber
ein Unentschieden nicht ganz unverdient gewesen. So oder so, die Trainer Müller/Stronz waren sehr zufrieden mit der gesamten Mannschaftsleistung und sprachen von einem der besten Spiele in dieser Runde.

Extralob verdiente sich auch der Torwart Lukas K. - der seit Wochen in topform hält!

Tore: 2x Seal A. und 2x Fabian M.

Am kommenden Samstag den 05.04. geht es zum "Lokalderby" gegen die Rothosen von der SpVg Porz.