A-, B- und C-Jugendspieler gesucht!

i want you

Der RSV Urbach bietet jedem A-, B- und C-Jugendspieler die Möglichkeit sich für die Spielzeit 2014/2015 bei uns vorzustellen mit der Option in der kommenden Saison in der A- oder B-Junioren-Sonderliga, bzw. in der C-Junioren-Bezirksliga zu spielen. Wir sind jetzt schon verstärkt in der Planungsphase für die neue Saison 2014/2015.

Selbstverständlich weden Bewerbungen auf Wunsch auch vertraulich behandelt!

Der RSV Urbach möchte alle fußballbegeisterten Jugendlichen der Jahrgänge 1996, 1997, 1998, 1999 und 2000 dazu aufrufen sich bei uns zu melden, da wir bereits jetzt die Mannschaften der A-, B-, und C-Junioren für die Saison 2014/2015 zusammenstellen. Wir bieten den Jugendlichen qualitativ hochwertiges Training, geleitet von vom DFB qualifizierten Trainern. Weiterhin bieten wir ein sehr gutes soziales Umfeld und beste Trainingsmöglichkeiten auf unserer Kunstrasenanlage. Zudem helfen wir den Jugendlichen bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Wir veranstalten Bewerbungstrainings und haben durch unser Sponsorennetzwerk die Möglichkeit die Jugendlichen bei der Suche nach einem Praktikumsplatz zu unterstützen. In den letzten Jahren konnte der RSV Urbach einigen seiner Jugendspielern den Weg ins Berufsleben erleichtern.

Bei Interesse melden sich...

... C-Junioren bei: Jürgen Thieme (02203/5749051 und 0176/93138268)

... B-Junioren bei: Ralf Werner (02203/9077240 und 0173/5854656)

... A-Junioren bei: Jörg Kaemnick (02203/28673 und 02203/404161 und 0170/5850164)

Der Weg unserer Spieler, die bereits in der Bambini für den RSV Urbach gespielt haben, führt über die D-Jugend, wo die Jugendmannschaften zum ersten Mal leistungsbezogen zusammengestellt werden, über die A-Jugend bis in den Seniorenbereich. Dort sollte zunächst Spielpraxis in der 2. und 3. Mannschaft gesammelt werden, einige wenige werden aber sofort den Weg in die "Erste" finden. Da man sich beim RSV offenbar wohlfühlt, haben wir das große Glück auch noch eine Alte Herren Mannschat zu stellen. Nach der langen Zeit auf dem Schiff der Seniorenmannschaften, geht es dann langsam aber sicher in dern Hafen der Freizeitmannschaften, wo man auch mal eine "dritte Halbzeit" spielt.

Also: Beim RSV wird euch ein intaktes und offenes Vereinsleben geboten!

Kommt vorbei und überzeugt euch davon!